ausrasten

urlaub ist schön, bis ich vor lauter ausrasten ausraste. was mich aber beruhigt: der quargel ist zurück. nachdem er aufgrund mysteriöser todesfälle für mehrere monate aus allen offiziellen kühlregalen und selbst aus inoffiziellen kiosken für grenzwertige nahrungsmittel und kulinarisches sexspielzeug verbannt worden ist, ist er jetzt wieder da!  ich werde dies zum anlass nehmen, um eine quargelpizza zu kreieren und ein dankeslied zu kompon- und interpretieren. allerdings: meditativer, etwas meditativer, dafür umso schimpansoider als sonst. danke für euer verständnis und interesse.

max r. norden

p.s. “Nach manchem Gespräch mit einem Menschen hat man das Verlangen, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzunicken und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.” (Maxim Gorki)

p.p.s. liebe grüße von h., die ich auf dem weg zu einem längeren ast, auf dem sie saß, während sie meinem lied lauschte, kennen lernen durfte.

cpt. curiosita driving home

cpt. curiosita driving home – video by sarah zyt

vorher

opfer bringen

nachher

objektiver zufall

Ergebnisse

  • nanologie & labyrinthologie

    meine erinnerungen an die erste nanologische expedition in die wälder rund um das kosmodrom nowosindromk sind von olfaktorischen wahrnehmungen und irritationen geprägt: der schwere duft des torfigen waldbodens, die betörende… ...
    nanologie & labyrinthologie
  • mit der käsewurstsemmel wurde alles anders

    alles wurde anders, als ich in die käsewurstsemmel biss. plötzlich nahm ich nicht nur den geschmack der wurst und der semmel war, sondern ich sah unmittelbar vor mir das schwein… ...
    mit der käsewurstsemmel wurde alles anders
  • wo ist das kosmodrom geblieben?

    frühmorgens ging ich bestens gelaunt zur arbeit. doch das kosmodrom-nowosindromsk war nicht mehr da. wo einmal das eingangstor gewesen sein könnte, stand jetzt eine einsame trauerweide in mitten einer sumpfigen… ...
    wo ist das kosmodrom geblieben?