wasser schmerz liebe

angelino stronzotti: “unendlich ist der schmerz” – so der arbeitstitel eines labyrinthischen songs, an dem die “pissing tools” – featuring angelino stronzotti – und ich in den unterwasser-studios des kosmodrom nowosindromsk arbeiten. wir machen uns den effekt, dass man unter wasser die richtung des schalls nicht bestimmen kann, zu nutze für ein selbstreferenzielles liebeslied: es geht um ein lied, das sich selbst liebt, aber angst hat, an sich selbst zugrunde zu gehen. der text des refrains entstammt dem glaubensbekenntnis der klekki-gonzo-religion: “leiden entsteht durch konzentration auf den schmerz.” manfredos credo zu beginn des songs klingt etwas versöhnlicher: “dieses lied möchte uns alle entleiden.” bis bald – wir hören uns.

max rasputin norden

vorher

zu besuch im kosmodrom

nachher

mit der käsewurstsemmel wurde alles anders

Ergebnisse

  • klopapier in zeiten wie diesen – rolle 1

    captain curiosita schickte mir über einen völlig unauffälligen eilboten ein päckchen. darin eine rolle klopapier – jedes einzelne blatt händisch mit folgender botschaft beschriftet: „ich bin schon glücklich, wenn ich… ...
    klopapier in zeiten wie diesen – rolle 1
  • mit der käsewurstsemmel wurde alles anders

    alles wurde anders, als ich in die käsewurstsemmel biss. plötzlich nahm ich nicht nur den geschmack der wurst und der semmel war, sondern ich sah unmittelbar vor mir das schwein… ...
    mit der käsewurstsemmel wurde alles anders
  • tränen

    ich besuchte ein konzert im fritzi-berger-veranstaltungssaal, unmittelbar nach einem arbeitstag mit mehrstündigen meditationsübungen im zentripedalkraftsimulator. verschwitzt, verrotzt und dehydriert traf ich knapp vor konzertbeginn ein, und schon das zweite stück… ...
    tränen